Coronavirus Shutdown Day 9 in Austria: How dangerous is COVID-19 really? death rate analysis

Heute besser geschlafen, ein wenig heiser wegen dem vielen Telefonieren (hoffe kein Corona-Symptom), ein bisschen gestresst, sonst ok. Wollte einen mobilen Hotspot bei A1 einkaufen, ausverkauft nicht verf├╝gbar ­čśé Regierung hebt Netzneutralit├Ąt auf, m├Âchte Netflix & Co. drosseln. Netflix & Co. sind allerdings ├╝berlebensnotwendig in der Krise ­čśé

Soziale Distanzierung (Social Distancing) ist die neue Norm ­čśé

Leute, ich packe die Zahlen nicht mehr. Verfolge die Corona-F├Ąlle seit Anfang J├Ąnner. Schwanke zwischen zu Hause Totlachen und bitterem Ernst. Es gibt Horror-Meldungen, aber die Todesrate an sich d├╝rfte relativ niedrig sein. Zahlen aus S├╝dkorea, wo viel mehr getestet wird, weisen auf eine Todesrate Stand heute von 1% hin. Die Covid-19-Karte hat jetzt auch die roten Kreise verkleinert, die Zahlen sehen jetzt nicht mehr so dramatisch aus. Hab mich gestern zu Hause totgelacht (Sorry), dass wegen einigen 10.000 Toten global (!), der ganze Planet heruntergefahren wird. Schutzmasken werden in ├ľstereich aus den Lagern gestohlen, Lieferungen an der deutschen Grenze ├╝ber Tage aufgehalten.

Fakt ist, ├╝berlastete Gesundheitssysteme kollabieren, das ist das eigentliche Problem. Deswegen muss die Kurve abgeflacht werden, da sonst auch normale Patienten nicht mehr behandelt werden k├Ânnen.

Beim Testen und Messen der Todesrate gibt es in Italien und sicher auch in den meisten anderen L├Ąndern einen gro├čen Selection Bias.

Um in ├ľsterreich zum Beispiel ├╝berhaupt getestet zu werden, gen├╝gt nicht das Vorhandensein von Symptomen, sondern man muss einen Bezug zu China oder Italien nachweisen und ├╝berhaupt muss man auch erst einmal bei der Telefonhotline durchkommen ­čśé (und anrufen)

Wenn man leichte Symptome hat, wird man gar nicht getestet. Wenn man Tests nur post-mortem durchf├╝hrt, sieht es so aus als w├╝rden alle an SARS-CoV-2 sterben. In Wirklichkeit gibt es wahrscheinlich viele F├Ąlle, die harmlos verlaufen und nicht in der Statistik aufscheinen. Gehe davon aus, dass es vielleicht 10x mehr F├Ąlle gibt (Studie sagt 6x mehr) und die Todesrate realistisch vlt eher bei 1% oder darunter liegt und hier auch haupts├Ąchlich Risikogruppen mit schweren Vorerkrankungen und hohem Alter (80+) trifft.

Leute, das Leben muss weitergehen, egal was passiert.

Der ├Âsterreichische Staat hat gestern ein Hilfspaket von unglaublichen 38 Milliarden Euro angek├╝ndigt (k├Ânnte sogar gr├Â├čer ausfallen als bei der Finanzkrise 2008, Volumen war damals ca. 20 Milliarden + Zig Milliarden Haftungen) und wird fast alle heruntergefahrenen Jobs die n├Ąchsten Monate weiterbezahlen und diese mit 80% bis 90% bis zur H├Âchstbemessungsgrundlage (ca. 5300 Euro) kompensieren. Konsequenz: Der Euro wird nach der Krise an Wert verlieren. Euro/Dollar-Geldmenge wird stark steigen.

Das Gesundheitssystem muss hochgefahren werden, damit die Wirtschaft so schnell wie m├Âglich hochgefahren werden kann.

Steem hat heute um mehr als 70% (!) zugelegt, morgen startet HIVE und es gibt einen Airdrop f├╝r alle Steemians. Denke, dass HIVE das neue Steem werden wird, da es bei Steem seit der feindlichen ├ťbernahme von Steemit Inc. durch Justin Sun/Tron gro├če Probleme gibt und JS kein Verfechter einer dezentralen Plattform ist, was f├╝r eine Blockchain allerdings essentiell ist.

Muss mich allerdings an den neuen Namen Hive erst einmal gew├Âhnen, finde Hive aber auch cool. Werde Steem vermissen. Was denkt ihr, was wird sich durchsetzen?

Bleibt SAFU :)

coronaviruseurope200319.jpg

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

English

Slept better today, a little hoarse because of all the phoning (hope no corona symptom), a little stressed, otherwise ok. Wanted to buy a mobile hotspot at the A1 store, sold out not available ­čśé Government lifts network neutrality, wants to throttle Netflix & Co. Netflix is, however, essential for survival in the crisis ­čśé

Social Distancing is the new norm now ­čśé

I can't handle the statistics any more. I've been following the Corona cases statistics since early January, almost every day. Cannot decide between rolling on the floor laughing and bitterness. There's been some horror stories, but the death rate itself is likely to be relatively low. Figures from South Korea, where much more testing is going on, indicate a death rate of 1% so far. The Covid-19 map has now also reduced the size of the red circles, the numbers do not look so dramatic anymore. Was rolling on the floor laughing at home yesterday (sorry) that because of some 10,000 deaths globally (!), the whole planet is shut down. Protective masks are stolen from storage in Austria, deliveries at the German border are held up for days ­čśé

Fact is, overburdened health systems are collapsing, that is the real problem. That is why the curve must be flattened, because otherwise even normal patients can no longer be treated.

When testing and measuring the death rate, there is a large selection bias in Italy and certainly in most other countries as well.

In order to be tested in Austria, for example, it is not sufficient to have symptoms, but one must prove a connection to China or Italy and in general one must get through the telephone hotline in the first place ­čśé (and phone the hotline)

If you have mild symptoms, you will not be tested at all. If you only test post-mortem, it looks like everyone dies of SARS-CoV-2. In reality, there are probably many cases that are harmless and do not show up in the statistics. Assume that there are perhaps 10x more cases (study says 6x more) and the death rate is realistically more likely to be 1% or less therefore, and that it mainly affects risk groups with severe pre-existing conditions and old age (80+).

Life must go on, no matter what.

Yesterday the Austrian government announced an aid package of an incredible 38 billion Euros (could even be bigger than the aid during the financial crisis in 2008, volume was approx. 20 billion + tens of billions of liabilities at that time). The state is going to pay almost all the jobs that have been shut down for the next few months and compensate them with 80% to 90% up to the a maximum of approx. 5300 Euros per month. Consequence: The euro will lose a lot of value after the crisis. Euro/Dollar money supply is going to be inflated.

The health care system must be ramped up so that the economy can restart as quickly as possible.

Steem has appreciated today by more than 70% (!), tomorrow HIVE will start and there will be an Airdrop for all Steemians. Think HIVE will be the new Steem, as Steem has been in big troubles since the hostile takeover of Steemit Inc. by Justin Sun/Tron and JS is not a supporter of a decentralized platform, which is essential for a blockchain.

I'll have to get used to the new name Hive, but I think Hive is cool, too. Will miss Steem. What do you think will prevail? Steem or Hive?

Stay SAFU :)

Sources

[1] S├╝dkorea: Todesrate von COVID-19 liegt bei 1% oder sogar darunter. (Stand 2020-03-18) https://en.wikipedia.org/wiki/2020_coronavirus_pandemic_in_South_Korea [2] Wieso hat S├╝dkorea die Krise bis jetzt so gut gemeistert und keinen kompletten Shutdown machen m├╝ssen? https://www.handelsblatt.com/politik/international/krisenpraevention-was-deutschland-im-kampf-gegen-das-coronavirus-von-suedkorea-und-taiwan-lernen-kann/25645420.html [3] Simulations-Studie: Auf jeden best├Ątigten Corona-Fall kommen bis zu sechs unentdeckte https://www.focus.de/gesundheit/news/simulations-studie-auf-jeden-bestaetigten-corona-fall-kommen-bis-zu-sechs-unentdeckte_id_11785140.html [4] HIVE: Neues Blockchain-basiertes Social Media, Fork von Steem, startet morgen Freitag https://hive.io/

Live your Secrets and Steem Prosper ­čöą

xx Viki @vikisecrets


Comments
Steemie currently dosen't allow you to make comments. If you want to write something, write it using another frontend (like Steemit)
Click there to view this post on Steemit.com
  • @urdreamscometrue

    Hab mich gestern zu Hause totgelacht (Sorry), dass wegen einigen 10.000 Toten global (!), der ganze Planet heruntergefahren wird.

    Ist schon abgefahren, allerdings auch enorm wichtig, gerade f├╝r ├Ąltere, bei denen das Risiko ja leider deutlich h├Âher ist.

    Ohne Ma├čnahmen w├Ąre man in ├ľsterreich und Deutschland in ein paar wochen vermutlich schon bei millionen F├Ąllen und dann w├Ąren die Todesf├Ąlle allein bei uns vermutlich h├Âher als die auf der gesamten welt aktuell.

    In Deutschland kommt vermutlich auch bald Ausgangssperre, war heute mal drau├čen f├╝r sport (im wald einfach) aber auf dem weg dahin ├╝berall Leute drau├čen...

    Bleib gesund, netflix ist tats├Ąchlich ├╝berlebenswichtig, kenne schon jetzt6 genug leute die ohne clubs etc vor lw am sterben sind:D

  • @xels

    Ich wei├č nich nicht besonders viel ├╝ber HIVE, aber ich vermute auch stark dass es sich durchsetzen wird.... mal sehen...

  • @reiseamateur

    Wollte einen mobilen Hotspot bei A1 einkaufen,

    Der Hofer hat noch einige.... aber die nutzen ja das Netz von T-mobile, daf├╝r aber sehr g├╝nstig und echt klasse. Ich verwende es f├╝r die videos von 3speak zu sehen. den bei meinem Vertrags Anschlu├č kann ich bis heute noch keine 3speak videos gucken, ... egal und als Berufliche Absicherung hab ich sogar noch einen dritten, Drei. und auf dem Handy Yoopi :) M├╝sste schon mit dem Stromteufel zugehen, damit ich kein Internet hab ­čśé

    Aber das coole daran alles mit echter Flat, nicht so wie in D, wo nach 2 oder 4 GB alles getrosslt wird. und einer davon sogar 5G. Sehr hilfreich beim Filmdownloading ­čĄę

    Hast bei A1 schon mal online versucht den Router zu bekommen? lg

  • @stayoutoftherz

    100%ige Zustimmung, was das ├ťberreagieren betrifft. Und bin mir auch ziemlich sicher, dass Hive das neue Steem wird. W├Ąre nicht das erste Mal, dass sich eine Brand neu erfindet. Es gab ja vorher ohnehin keine Promotion von Steem :) Die Community z├Ąhlt! Also in Zukunft #hive-austria?

  • @derueberflieger

    Ein Virus, welcher sich trotz vieler rigoroser Ma├čnahmen derart rasant verbreitet, ist gef├Ąhrlich ABER alle diese Ma├čnahmen, welche wir heute haben, werden nur sehr langsam wieder zur├╝ckgeschraubt. Die Frage ist f├╝r mich, ob wir alle unsere Freiheiten, welche wir vor dem Virus hatten, jemals wieder zur├╝ckbekommen.

  • @hotbit

    Ha, They had to reduce size of the dots as the map has become made of red blobs only!

    Death statistics are indeed weird. As of 20/03/2020: Germany: 16666 confirmed cases - 44 deaths Spain: 19980 confirmed cases - 1002 deaths There is a 20x difference in mortality! Very weird!

    It seems Hive is made by the same club that pulled Steem to where it is now. Within a few weeks, from the *best blockchain kid on the block it has become trash and some write goodbye posts titled Goodbye fish suckers, I'm leaving for Hive. This gives a very bitter taste.

    But total panic from the very bottom of the society to the top governments, breaking economies, stockpiling all products when factories and fields where NOT burned, Steem/Hive drama, all this reminds how despicable and stupid is the human race.